28 Apr

International Tumor Budding Consensus Conference

28. April 2016 08:20 bis 29. April 2016 17:00, Kursaal Bern

ITBCC 2016 Kursaal Bern, Kornhausstrasse 3, 3000 Bern 22

The TNM Classification system is considered the gold standard to stratify colorectal cancer patients into prognostic subgroups. Nonetheless, there is a major and increasing need for additional prognostic biomarkers to improve the pre and postoperative management of colorectal cancer patients.

Recently, «tumor budding» has emerged as a novel and promising prognostic biomarker in colorectal cancer. Tumor budsare single tumor cells or small tumor cellclusters that have detached themselves from the tumor and can be found at the invasive front of colorectal cancer. Their quantification on histological slides is an important tool in pathology.

Although several independent studies have demonstrated the prognostic power of tumor budding, the lack of an internationally standardized scoring system is a major obstacle in incorporating tumor budding into routine diagnostics.

For these reasons, the widespread integration of tumor budding into pathology reports and patient management has become our mission. Such a goal can only be achieved by the organization of an INTERNATIONAL TUMOR BUDDINGCONSENSUS CONFERENCE

Registrierung wurde geschlossen.

Referenzberichte

Bio Partner Schweiz AG

Für den B2B-Handel mit hochwertigen Bioprodukten sind umfassende Qualität und ökonomische Prozesse entscheidend. Die IT muss die Organisation in sämtlichen Punkten unterstützen. Um dies optimal zu gewährleisten, hat Bio Partner ihren IT-Betrieb an die Econis übertragen.

Referenzbericht lesen

Versicherung der Schweizer Ärzte Genossenschaft

Die Versicherung der Schweizer Ärzte Genossenschaft (VA) ist eine national tätige Versicherung. Sie wurde 1926 als Genossenschaft mit dem Zweck gegründet, ihren Mitgliedern optimal abgestimmte Vorsorgeprodukte anzubieten.

Referenzbericht lesen

Brütsch/Rüegger Tools

Brütsch/Rüegger Tools bedient als traditionelles und innovatives Handelsunternehmen für Qualitätswerkzeuge seine Kunden mit einem umfassenden Angebot. Die dafür benötigte IT-Infrastruktur
hat Econis mit einem Unified Data Center gelöst.

Referenzbericht lesen

Säntis-Banken

Die fünf Kantonalbanken Appenzell, Glarus, Nidwalden,Obwalden und Uri – bekannt als Säntis-Banken –
lassen nach einem Technologiewechsel auf IBM Power AIX ihre IT-Rechenzentrumsinfrastruktur seit 2011 durch Econis betreiben.

Referenzbericht lesen
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print Gutzwiller Kommunikation und Design